Auszeichnungen


Meriten einer vorbildlichen Sanierung.

Die Bürgerinitiative Heldra ist seit 1999, dem Beginn der Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten am „Frank’schen Gut“, mit allen bedeutenden Denkmalschutzpreisen ausgezeichnet worden.


Besonders hervorzuheben sind:

Deutscher Preis für Denkmalschutz 2003

„Bei der Innenrestaurierung wurden original erhaltene Wandfassungen, historische Öfen, Einbauschränke, Dielen und Türen wieder-hergestellt – verbunden mit einer stilgerechten Möblierung, die den Besucher in barocke Zeiten zurückversetzt.“, so das Präsidium des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz.

Deutscher Fachwerkpreis 2004

Hessischer Denkmalschutzpreis 2002

Die Jury des Hessischen Denkmalschutz-preises befand: „Die Hofanlage besticht durch ihre Vielfalt der vorhandenen Fach-werkbauten, der historischen Innen-

ausstattung sowie der Hof- und Garten-gestaltung, die an Originalität nicht verloren hat“.

Preis für Denkmalschutz und Erhalt historischer Bausubstanz 2003